Winterwandern im EdelSteinLand

Kalte, klare Luft, funkelnde Eis- und Schneekristalle an Bäumen und Gräsern, Raureif am Morgen - das alles in einer herrlichen Naturlandschaft, die eine gelassene Ruhe und vielfältige Schönheit ausstrahlt. Der Herbst und Winter im EdelSteinLand lässt die Seele zur Ruhe kommen und Kraft tanken vom hektischen Alltag.

Auch in der kalten Jahreszeit können Sie auf unseren Premium-Wanderwegen die Natur im EdelSteinLand genießen.  

Unsere Premium-Wege verlaufen auf schmalen Pfaden, über Waldboden, Gras und felsigen Untergrund. Also mitten durch die Natur! Bitte beachten Sie daher, dass insbesondere im Winter einige Passagen rutschig und glatt sein können. Die Wege werden nicht geräumt oder gestreut. Daher ist es möglich, dass insbesondere bei Schnee ein Durchkommen schwierig ist bzw. bei extremen Witterungsbedingungen ein Pfad nicht begangen werden kann.

Wir haben eine Liste mit Vorschlägen für lohnenswerte Winterwanderungen zusammengestellt.

Vom einfachen Unterstand bis zur komfortabel ausgestatteten Schutzhütte - hier können Sie bei Ihrer Wanderung eine gemütliche, trockene Rast in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald einplanen.

Und besonders viel Spaß macht eine winterliche Tour mit der richtigen Verpflegung im Gepäck. Dafür haben sich die Gastgeber der Nationalparkregion etwas Besonderes einfallen gelassen: Im Winter-Picknickbeutel gibt es alles, was Sie für eine gemütliche Rast unterwegs benötigen. Einfach beim Gastgeber Ihrer Wahl bestellen und den fertig gepackten Beutel mit frischen Leckereien aus der Region vor der Wanderung dort abholen.

Eine Übersicht der teilnehmenden Gastgeber gibt es hier, das Angebot wird ständig erweitert.

Neu: Nun auch als Geschenkgutschein erhältlich

Unterkunft & Buchung

Kontakt

Tourist-Information
EdelSteinLand

Hotline +49(0)6781/64-871

Schreiben Sie uns: Kontakt

Quick-Finder