Kupferbergwerk Fischbach mit barrierefreiem Erbstollen – einfach staunenswert!

Erleben Sie den mittelalterlichen Bergbau an der Nahe anhand einer modernen und interessanten Führung durch das Kupferbergwerk. Die im Mittelalter größte von menschenhand geschlagene Weitung Europas sollten Sie gesehen haben. Bis zu 30 Meter hohe Hohlräume und Stollensysteme, aber auch allerhand Märchenhaftes gibt es bei uns zu bestaunen. Höchst anschaulich wird Ihnen dann noch in der Kupferhütte erklärt, wie man vor gut 500 Jahren aus den abgebauten Erzen Kupfer herstellte.

Für Besucher mit Rollstuhl, Kinderwagen und Rollator ist unser ehemaliger Hauptbetriebsstollen „Erbstollen“ (April - Oktober geöffnet) bestens geeignet, denn er beinhaltet keinerlei Hürden, Treppen, Steigungen. Ein durchgängiger Handlauf erleichtert das Gehen, genügend Ruhebänke sind vorhanden. Beschilderung zusätzlich in Blindenschrift. Außerdem: Bergbaurundweg mit Rallye für Jugendliche, gute Gastronomie vor Ort, Grillplatz für Selbstversorger, Kinderspielplatz. Das Team des Kupferbergwerks freut sich auf Sie!

Führungen: 01.03.–31.10. täglich 10.00 – 17.00 Uhr letzte Führung um ca. 16.15 Uhr /
01.11.–28.02. täglich 11.30 und 13.30 Uhr und auf Anfrage
Preise: Erwachsene: 7,00 € / Kinder 5-16 Jahre: 4,50 € / Gruppen (ab 10 Pers.): 6,00 € /
Kindergruppen unter 5 J.: 3,50 €, Kindergruppen 5-16 Jahre: 4,00 €
Kontakt: Historisches Kupferbergwerk, Hosenbachstraße, 55743 Fischbach/Nahe, Tel.: 06784-2304,
Fax: 06784-981111, info@besucherbergwerk-fischbach.de, www.besucherbergwerk-fischbach.de

Gäste- und Familienkarte

Hier profitieren Sie mit unserer Gäste- und Familienkarte von vergünstigten Eintrittspreisen! 

Unterkunft & Buchung

Kontakt

Tourist-Information
EdelSteinLand

Hotline +49(0)6781/64-871

Schreiben Sie uns: Kontakt

Quick-Finder