Aktuelles

18.03.2019

Felssicherungsarbeiten in Oberstein dauern weiter an

Felsenkirche weiterhin geschlossen

Liebe Besucher, Spaziergänger und Wanderer,

die Felssicherungsarbeiten im Stadtteil Oberstein oberhalb der Felsenkirche dauern aufgrund von vorher nicht absehbarem Mehraufwand weiterhin an, voraussichtlich mindestens bis Mai 2019.

Bitte beachten Sie, dass der Weg zum Schloss, sowie der Zuweg zum Saar-Hunsrück-Steig, zur Traumschleife Nahe-Felsen-Weg und dem Hildegard-von-Bingen Pilgerwanderweg ab dem Marktplatz umgeleitet ist, da die Benutzung der Wege unterhalb der Arbeiten lebensgefährlich sein kann.

Dies bedeutet auch, dass die Felsenkirche, während die Felssicherungsarbeiten stattfinden, nicht erreichbar ist.

Immer wieder werden in diesem Bereich die Absperrungen aufgebrochen, was einerseits gefährlich ist, andererseits aber auch einem Straftatbestand entspricht. Die Stadtverwaltung bittet die Anlieger um sachdienliche Hinweise.

Weitere Informationen zur Situation finden Sie hier:
https://www.idar-oberstein.de/rat-verwaltung/stadtverwaltung/pressearchiv/details/2019/3/15/verzoegerung-bei-den-felssicherungsarbeiten/

Umleitungsschilder

16.03.2019

Online Version in vier Sprachen verfügbar!

Die preisgekrönte Internetseite www.echtedel.com, die das authentische Handwerk kreativer Schmuckkünstler im EdelSteinLand präsentiert, ist jetzt auch einem internationalen Publikum zugänglich:

Auf deutscher, englischer, französischer und niederländischer Sprache stehen die Informationen zu Schmuck-Designern und Edelsteinkünstlern nun auch einem internationalen Publikum zur Verfügung.

Weitere Informationen finden sie hier.

Online Version in vier Sprachen

12.03.2019

Genussvoll Wandern in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald

Wandern und kulinarische Köstlichkeiten genießen: Vom 27. April - 12. Mai 2019 finden die 6. Wanderwochen der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald statt.

Die veranstaltenden Tourist-Informationen (Baumholder, Birkenfeld, EdelSteinLand Idar-Oberstein und Herrstein, Hermeskeil, Morbach, Nohfelden, Nonnweiler, Rhaunen und Thalfang) haben unter dem Motto „Kulinarik“ ein vielfältiges Wanderangebot zusammengestellt.

Zwölf unterschiedliche Themenwanderungen stehen auf dem Programm: „Auf den Spuren von Oma‘s Küche“, oder zusammen mit der Kräuterhexe geht es auf Entdeckungstour über abwechslungsreiche Pfade mit kulinarischen Erlebnissen. Wildkräuter der Kelten, Römer und Ritter werden entdeckt aber auch Dolce Vita im Hochwald bei einer Probierwanderung durch die italienische Küche gelebt.

Als Bestandteil der 2018 besiegelten Kooperation mit dem Outdoorfachhändler McTREK Outdoor Sports, findet unter anderem an der Nahequelle eine McTREK Familienwanderung statt. Der familienfreundliche Premiumweg Nahequelle-Pfad wurde erst 2018 mit dem McTREK-Innovationspreis ausgezeichnet.

Eröffnet werden die Wanderwochen am 27. April 2019 mit der traditionellen Frühlingswanderung in Horath. Gestärkt durch ein „Hunsrücker  Bauernfrühstück“ genießen Sie elf traumhafte Kilometer auf einem abwechslungsreichen, naturnahen und wildromantischen Wanderweg. Weitere gastronomische Angebote sowie ein Rahmenprogramm mit McTREK Outdoor Sports locken im Anschluss an die Wanderung.

Informationen zu den verschieden Touren sowie Anmeldemöglichkeiten erhalten Sie in allen teilnehmenden Tourist-Informationen oder unter www.nationalparkregion-hunsrueckhochwald.de/wanderwochen.html.

Wir freuen uns auf genussvolle Momente mit Ihnen in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald!

Übersichtskarte Wanderwochen

09.03.2019

Kupfer-Jaspis-Pfad erneut als Premiumweg ausgezeichnet

Die Traumschleife Kupfer-Jaspis-Pfad im EdelSteinLand ist erneut vom Deutschen Wanderinstitut zertifiziert worden und darf nun auch in den kommenden drei Jahren das Deutsche Wandersiegel „Premiumweg“ tragen.

Die Erlebnispunktzahl hat sich dabei um 1 Punkt auf 87 Erlebnispunkte erhöht. Die Aufwertung resultiert aus Zusatzpunkten für ein für die Wanderer angebrachtes Notorientierungssystem.

Der Kupfer-Jaspis-Pfad ist mit 19.9 km Länge die längste Traumschleife im EdelSteinLand. Der Rundwanderweg mit Einstieg in Niederwörresbach und Hintertiefenbach verläuft durch beeindruckende Landschaften – dabei ist auf den schmalen Pfaden durchaus Trittsicherheit erforderlich.

Unterwegs gibt es interessante Informationen zu den Namensgebern der Traumschleife: dem Kupfer und dem Jaspis. Künftig werden auch Panoramatafeln an ausgewählten schönen Aussichtspunkten entlang des Weges, auf markante Landschaftspunkte hinweisen.

Absolut lohnenswert ist ein Abstecher ins Kupferbergwerk Fischbach, das mit einer Zuwegung angebunden ist! 

Weitere Informationen zu den Traumschleifen finden Sie hier!

Kupfer-Jaspis Pfad, Foto: phormat/E. Dubois

07.03.2019

Echt edel 2. Sieger beim Goldenen Stadttor

 

Das Magazin echt edel und die Internetseite https://www.echtedel.com/ wurden bei der Preisverleihung des Goldenen Stadttors 2019 auf der ITB Berlin mit dem 2. Preis in der Kategorie „Print Advertising“ gekürt.

Karina Wagner und Dietmar Brunk von der Tourist-Information EdelSteinLand waren vor Ort, um im Internationalen Club Berlin die Auszeichnung in Empfang zu nehmen.

Die Pressemitteilung mit weiteren Informationen finden Sie hier:

https://www.edelsteinland.de/de/presse/pressemitteilungen/20190307-echt-edel-goldenes-stadttor.html

Echt edel 2. Sieger

19.02.2019

Neuer Infoflyer für Hundebesitzer

Mit dem Hund durch den Hun(d)srück

WUFF macht’s möglich.

Hundehalter kennen den Unterschied zwischen „Hunde erlaubt“ und „Hunde willkommen“. Im Hunsrück sind VIERBEINBER dank des Angebotes der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald sogar HERZLICH WILLKOMMEN. In der traumhaft schönen Landschaft zwischen Mosel, Nahe und Rhein wird aus dem Gassigang eine Abenteuertour. Schmale Pfade, breite Wanderwege, charmante Höhenunterschiede und abwechslungsreiche Flora und Fauna bilden die perfekte Kulisse für echte Quality Time mit Hund. Eine große Anzahl an Unterkünften, bei dem sich der Vermieter gleichermaßen auf Mensch, Kind und Hund freut, macht die Urlaubsvorbereitung angenehm einfach.

Das umfangreiche Angebot im Naturpark Saar-Hunsrück und rund um den Nationalpark Hunsrück-Hochwald bietet genug Abwechslung für einen knackigen Wochenendtrip, scheut sich aber auch nicht davor, den Jahresurlaub mit wunderbaren Erinnerungen zu füllen. Themenwanderungen, Hunde-Freizeitpark, Ranger- oder Radtouren, Trainingsangebote, Burgen und Museen – was Sie wünschen, es ist bereits angerichtet und wartet auf Sie.

Mehr Information, Unterstützung bei der Suche nach der passenden Unterkunft oder den ein oder anderen „Geheimtipp“ erhalten Sie in den Tourist-Informationen vor Ort oder unter www.nationalparkregion-hunsrueck-hochwald.de. Fragen Sie auch unbedingt nach dem Flyer „WUFF“ Urlaub- und Freizeitgestaltung mit dem Hund – im Hun(d)srück.

Der Flyer ist ab sofort in den Büros Herrstein und Idar-Oberstein erhältlich.

WUFF! Freizeit im Hun(d)srück

14.12.2018

Magazin echt edel ab sofort online unter www.echtedel.com

Echtes Handwerk & innovative Künstler aus dem EdelSteinLand!


Von der positiven Resonanz auf das im Sommer 2018 erschienene brillant mineralische EdelSteinLand-Magazin, war es dem EdelSteinLand ein besonderes Anliegen, etwas an die Protagonisten des Magazins zurückgeben. Mit www.echtedel.com wurde

in Zusammenarbeit mit der Agentur Soonteam eine Internetseite gestaltet, auf der echtes Handwerk innovativer Schmuckdesigner präsentiert wird. Somit können sich ab sofort die Schmuck-Designer und Edelsteinkünstler aus dem 36-Seiten starken Hochglanzmagazin auch auf www.echtedel.com wiederfinden. Nach der Printversion, die sowohl in den Tourist-Informationen, auf regionalen und überregionalen Veranstaltungen, bei touristischen, wirtschaftlichen und politischen Vertretern, bei der Presse als auch bei Besuchern auf den Messen in Dresden,  München und Hamburg auf viel Interesse stieß…gibt es jetzt die ONLINE-VERSION! ….mit Vorstellung der Schmuck-Designer, Blättermagazin, Veranstaltungen rund um edle Steine sowie Urlaub im EdelSteinLand.

Kurz und knapp: Ein Einblick ins authentische Handwerk kreativer Schmuckkünstler im EdelSteinLand!
Doch damit nicht genug… es geht weiter: Anfang 2019 werden die Fremdsprachenversionen von www.echtedel.com EN, FR, NL an den Start gehen!


Wer eine gedruckte Ausgabe von echt edel in den Händen halten möchte, bekommt diese selbstverständlich kostenfrei bei den Tourist-Informationen EdelSteinLand in Herrstein, Brühlstr. 16 und in Idar-Oberstein, Hauptstr. 419. Info-Tel.: 06781-64871. Schauen Sie rein – es lohnt sich!


26.11.2018

Öffnungszeiten der Schmuck- und Edelsteingeschäfte 2019

Die Schmuck- und Edelsteingeschäfte in der Stadt Idar-Oberstein sind an Sonn- und Feiertagen im Jahr 2019 wie folgt geöffnet:

Ab Sonntag, 17.03.2019, darauf folgend alle Sonn- und Feiertage bis einschließlich 27.10.2019,

jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Blick auf Fußgängerzone und Marktplatz, Foto: E. Dubois

17.04.2018

SWR-Sendereihe "Spuren im Stein - Der Hunsrück"

Wussten Sie, dass der Hunsrück einst von einem Meer bedeckt war, in dem riesige, räuberische Panzerfische lebten? Und wie konnten aus feuerspeienden Lavaströmen Edelsteine wachsen?
Lassen Sie sich überraschen, was es in diesem interessanten Bericht alles über das EdelSteinLand zu erfahren gibt!

Hier geht es zum Bericht

Unterkunft & Buchung

Kontakt

Tourist-Information
EdelSteinLand

Hotline +49(0)6781/64-871

Schreiben Sie uns: Kontakt

Quick-Finder