Die Deutsche Edelsteinkönigin

Seit 1976 wählt der Förderverein Deutsche Edelsteinstraße e.V. alle zwei Jahre die Deutsche Edelsteinkönigin, die den Vereinszweck weltweit repräsentiert und auf die regionalen Alleinstellungsmerkmale rund um die Themen Edelsteine und Schmuck aufmerksam macht.

Traditionell wird die Deutsche Edelsteinkönigin erst am Abend ihrer Krönung, die in Form einer Gala stattfindet, der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Termine der Deutschen Edelsteinkönigin sind vielseitig, sowohl regional, überregional, als auch national und international. Sie reichen von Festen, Messebesuchen über Ausstellungseröffnungen, Empfänge, Galaabende bis hin zu Fernseh- und Radiointerviews.
Die weiteste Reise führte die Deutsche Edelsteinkönigin nach Hongkong / Asien.

Die Deutsche Edelsteinkönigin hält Begrüßungsansprachen und Präsentationen, referiert, informiert, steht für themenbezogene Fotoshootings zur Verfügung, gibt Autogrammstunden, Interviews und nimmt an Pressekonferenzen teil.

Aktuell repräsentiert die 21. Deutsche Edelsteinkönigin Anna-Lena Märker die Edelsteinregion.

Weitere Informationen zur Deutschen Edelsteinkönigin erhalten Sie auf der Homepage des Fördervereins Deutsche Edelsteinstraße e.V.

21. Deutsche Edelsteinkönigin Anna-Lena Märker

Unterkunft & Buchung

Kontakt

Tourist-Information
EdelSteinLand

Hotline +49(0)6781/64-871

Schreiben Sie uns: Kontakt

Quick-Finder