Erlebnisregion Naturpark Saar-Hunsrück

Der grenzüberschreitende Naturpark Saar-Hunsrück mit Nationalpark Hunsrück-Hochwald erstreckt sich über eine Fläche von 2.055 km² im Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg und zeichnet sich vor allem durch eine facettenreiche Natur- und Kulturlandschaft aus.

Bis 816 Meter hohe Bergrücken im Hunsrück und sonnige Weinberge an Mosel, Saar, Ruwer und Nahe: Die Natur hat hier im Laufe der Erdgeschichte bizarre Felsbildungen, tief eingeschnittene wildromantische Flusstäler und malerische Landschaften mit duftenden Wäldern und blühenden Wiesen, mystischen Mooren und faszinierenden Ausblicken geschaffen. Naturbegeisterte erfreuen sich an einer artenreichen Flora und Fauna mit farbenprächtigen Narzissen-, Arnika- und Orchideenwiesen, Streuobstwiesen sowie geheimnisvollen Bruchwäldern.

Natur und Kultur genießen in Kombination mit den saisonalen kulinarischen Erlebnissen ist das Ziel der „Schnäägischen Naturpark-Wochen“. Gastronomen, Produzenten und Direktvermarkter von Produkten aus dem Naturpark offerieren ihre regionalen Spezialitäten-Wochen, Gerichte, Dienstleistungen wie kulinarische Events, Stadtrundgänge, Erlebnisangebote und Genuss-Seminare. „Großmutters regionaler Küche“, die Bettsäächertage, Bärlauch-, Kräuter-, Apfel-, Viez- und Pilzwochen sowie die Kartoffeltage, die Wildwoche und das Fischfestival Saar-Hunsrück bieten ein abwechslungsreiches Erlebnis- und Genussprogramm für jeden Geschmack. 

Lust auf mehr? Der Naturpark bietet ein ganzjähriges Natur- und Kulturerlebnisprogramm für Erwachsene, Kinder und Familien an. Unter dem Motto "Tatort Natur" bietet er Schulklassen sowie Kinder- oder Jugendgruppen spannende buchbare Aktivprogramme zu allen Jahreszeiten. Die jahreszeitlichen Veranstaltungsprogramme „Schätze unserer Heimat erkunden, entdecken und schmecken“, geben Einheimischen und Besuchern einen Überblick über die vielfältigen Angebote und laden dazu ein, den Naturpark aus neuen Perspektiven zu entdecken.

Naturpark Saar-Hunsrück
Informationszentrum Hermeskeil mit Bienentracht- und Kräutergarten

Trierer Str. 51, D-54411 Hermeskeil, Tel. +49 6503 9214-0
info@naturpark.org
www.naturpark.org

Unterkunft & Buchung

Kontakt

Tourist-Information
EdelSteinLand

Hotline +49(0)6781/64-871

Schreiben Sie uns: Kontakt

Quick-Finder