Alle Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Es gibt viele Möglichkeiten, das EdelSteinLand zu entdecken:

Von einem Besuch der faszinierenden Ausstellungen in unseren Museen über eine Entdeckungsreise unter Tage im Kupferbergwerk Fischbach  oder in den Edelsteinminen Steinkaulenberg bis hin zu verschieden Führungsangeboten, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst - wir laden Sie herzlich auf Entdeckungstour ins EdelSteinLand ein. 

Unser Tipp: Mit der Gäste- und Familienkarte können viele Sehenswürdigkeiten im EdelSteinLand zu ermäßigten Eintrittspreisen besucht werden.

Edelsteinminen im Steinkaulenberg

Wie in eine Märchenhöhle versetzt fühlen Sie sich in diesem einzigen in Europa für Besucher zugänglichen Edelsteinstollen. Nicht nur einmalig schöne Achate, sondern auch glitzernde Bergkristalle, Amethyste, Rauchquarze, Kalkspat … dürfen Sie hier bestaunen. Außerdem: Edelsteincamp, Schürffelder, geologischer Lehrpfad. Sie erreichen die [...]

Mehr erfahren

Historisches Herrstein – lebendiges Mittelalter

Der mittelalterliche Ort Herrstein entführt Sie in eine charmante Idylle aus der Vergangenheit. Ihre Zeitreise versetzt Sie zurück um 500 bis 300 Jahre – fern der heutigen Alltags-Hektik. Erkunden Sie die verwunschenen Gässchen und bestaunen Sie die zahlreichen, wunderschön restaurierten Fachwerkhäuser dieses malerischen Hunsrückortes. Unsere [...]

Mehr erfahren

Deutsches Mineralienmuseum Idar-Oberstein – Highlights in faszinierender Fülle

Eine der kleinsten Kameen der Welt, ein bundesweit einzigartiger Kristallsaal und eine beeindruckende Sammlung von Nachbildungen historischer Diamanten: Dies sind nur einige der Highlights, mit denen das Deutsche Mineralienmuseum Jahr für Jahr unzählige Besucher aus aller Welt begeistert. Im Herzen des Stadtteils Oberstein gelegen, in unmittelbarer Nähe zu der weltberühmten [...]

Mehr erfahren

Historische Weiherschleife

Die letzte mit Wasserrad angetriebene Edelsteinschleifmühle am Idarbach unterhält ihre Besucher mit einer lohnenden Edelsteinausstellung, sehenswerter Multimediashow, Edelsteinfühlraum, einem echten Edelsteinschürfplatz für Kinder und Jugendliche sowie der Möglichkeit, gemütlich Tretboot auf dem Kallwiesweiher zu fahren.

Mehr erfahren

Die Nahe-Highlights

Gegensätze ziehen sich an. Sanfte Hügel, schroffe Felsen, mediterrane Weinhänge und waldreiche Höhen machen die kleine Urlaubsregion Nahe zu einem echten Geheimtipp. Hier gibt es viel zu entdecken: Natur und Kultur, Wein und Genuss, Wandern und Radfahren, Wellness und Gesundheit. Als Gast erleben Sie Augenblicke, die nachwirken und in Erinnerung bleiben. Vielfältige [...]

Mehr erfahren

Schmidtburg

Die Schmidtburg ist eine der ältesten und bedeutendsten Burganlagen des Hunsrücks. Ihre Entstehungsgeschichte reicht bis in das Jahr 926 zurück, als drei fränkische Edle von dem Kloster St. Maximin in Trier Land eintauschten, um eine Burg zum Schutz gegen die Ungarn, die zu dieser Zeit auch unser Gebiet bedrohten, zu errichten. Es spricht vieles dafür, dass mit dieser [...]

Mehr erfahren

Wildenburg

Die Wildenburg wurde im Mittelalter im Jahr 1330 von dem Wildgrafen Friedrich von Kyrburg erbaut. Nach einer langen, wechselvollen Geschichte von Zerstörung, Wiederaufbau und Besitzerwechsel geht sie im Jahre 1963 in den Besitz des Hunsrückvereins über. Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Wildenburg ist ein 22 m hoher Turm auf dem Quarzitfelsen des Wildenburger Kopfes. An klaren [...]

Mehr erfahren

Edelstein-Erlebniswelt und Factory Outlet für Schmuck, Edelsteine und Mineralien

In der europaweit einzigartig fantasievoll gestalteten Ausstellungslandschaft können kostbarste Edelsteine und Mineralien nicht nur betrachtet sondern auch mit allen Sinnen erfasst werden. Umrahmt von glänzenden Edelsteinen und effektvollen Licht- und Farbschauspielen finden sich in der Erlebniswelt eine Vielzahl an nachgebildeten Naturwunderwerken, Tieren und mystischen Fabelwesen. [...]

Mehr erfahren

Historische Wasserschleiferei Biehl, Asbacherhütte

Diese historische, mit Wasserkraft betriebene Achatschleiferei ist im Gegensatz zur Idarer Weiherschleife eine völlig untypische Wasserschleifmühle. Der Grund dafür ist in dem Umstand zu suchen, dass es sich um eine ehemalige Gipsmühle handelt, die erst um 1880 zur Schleiferei umgebaut wurde. Bei der Asbacher Schleiferei handelt es sich auch heute noch, im Gegensatz zu [...]

Mehr erfahren

Schmuck- und Edelsteinstadt Idar-Oberstein

Die Schmuck- und Edelsteinstadt Idar-Oberstein wartet darauf Sie zu verzaubern! Entdecken Sie das Geheimnis der sagenumwobenen Felsenkirche, erkunden Sie Burg Bosselstein und das Schloss Oberstein. Lebendige Geschichte und Tradition weisen Ihnen den Weg der Edelsteine. Besuchen Sie die Edelsteinminen im Steinkaulenberg, das einzige Edelsteinbergwerk Europas, das zur Besichtigung freigegeben ist. [...]

Mehr erfahren

Deutsches Edelsteinmuseum

Weltweit einmalig und „ein Muss“ für Liebhaber der funkelnden Preziosen: Hier werden alle Arten von rohen und bearbeiteten Edelsteinen sowie eine umfangreiche Glyptothek (Sammlung von antiken Steinskulpturen) präsentiert. Gut zu wissen: Behindertengerecht inkl. Aufzug. Führungen, Weinproben und Kinderworkshops auf Anfrage. Weitere Informationen und Preise: [...]

Mehr erfahren

Industriedenkmal Jakob Bengel: die historische Ketten- & Modeschmuckfabrik

Angekommen in der alten, 1870 gegründeten Fabrik, fühlen Sie sich sogleich zurück versetzt in längst vergangene Zeiten – und finden sich unversehens wieder in der Blüte des Art Deco und des Jugendstils. Das gesamte Ambiente versprüht den Charme dieser industriegeschichtlichen Hochzeit. In den Metropolen der Modeindustrie genoss der Name Bengel mit seinen [...]

Mehr erfahren

Sternenland

Der Familien-Hallenspielplatz Sternenland garantiert Familienspaß für jung und alt. Springen, Klettern, Toben und Entdecken auf 2.500 m². Das Sternenland bietet bei jedem Wetter ein unvergessliches Erlebnis für jede Altersgruppe. Neben Trampolinen und Hüpfburgen oder dem 300 m² großen Spielturm steht für die kleinen Besucher ein extra Bereich mit [...]

Mehr erfahren

WasserWissensWerk

Das WasserWissensWerk ist das Besucher- und Informationszentrum rund um das Thema Trinkwasser und liegt direkt an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld. In der interaktiven Ausstellung erfährt der Besucher auf einem Rundgang alles Wissenswerte zu den Themen der Wassergewinnung und Aufbereitung, der Wasserverteilung in der Region und wie schützenswert unsere begrenzte und wertvolle [...]

Mehr erfahren

Museum Herrstein

Das Museum in Herrstein liegt in unmittelbarer Nähe des früheren Stadttors, dem heutigen Uhrturm. In ihm wird die reiche Geschichte des Ortes und der Umgebung von der frühen Erdgeschichte über die Kelten- und Römerzeit bis ins Mittelalter und die Gegenwart mit sehr interessanten Ausstellungstücken und Info-Tafeln systematisch dargestellt. Aus der Erdgeschichte [...]

Mehr erfahren

Wildfreigehege Wildenburg – lebendig, anschaulich, unvergesslich!

Über 400 heimischen Tieren begegnen Sie aus nächster Nähe im 42 Hektar großen Wildfreigehege Wildenburg – eingebettet in die wunderschöne Berg- und Waldlandschaft des Hunsrücks, im Nationalpark Hunsrück-Hochwald! Tauchen Sie ein in die Welt der Grauwölfe, Wildkatzen, Waldziegen, Waschbären, Uhus, Pfaue und vieler anderer spannender Tiere. [...]

Mehr erfahren

Schloss Oberstein und Burg Bosselstein

Das Schloss der Herren von Daun-Oberstein, markant auf einem Felssporn über der Nahe gelegen, bietet zusammen mit Burg Bosselstein und der weltberühmten Felsenkirche eine beeindruckende Kulisse über der Altstadt des Stadtteils Oberstein. Besichtigung: Vom Innenhof mit überdachter Terrasse blicken Sie in weite Ferne über Burg Bosselstein, Oberstein, das Nahetal hin [...]

Mehr erfahren

Allenbacher Schloss

Schloss Allenbach ist neben Burg Eltz und Schloss Gemünden das einzige bewohnbare Schloss aus dem Mittelalter im Hunsrück. Heute steht es unter Denkmalschutz. Allenbach war vom Mittelalter bis zum Ende des 19. Jh. ein blühender Industrieort. Zwei Kupferhütten sind urkundlich seit 1400 bzw. 1450 belegt. Sie wurden mit Erzen aus dem Hosenbachtal bei Fischbach versorgt und [...]

Mehr erfahren

Edelsteinhaus Hess - Kirschweiler

Willkommen in der Welt der Edelsteine! Edelsteinschleiferei: Sie erleben bei einer Führung, wie aus einem unscheinbaren Rohling ein funkelnder Edelstein entsteht. Hausmuseum und Mineralienausstellung: Wir erklären Ihnen die historischen Hintergründe der Idar-Obersteiner Schmuckindustrie. Bewundern Sie Rohedelsteine, Mineralien sowie Schleifformen aus aller Welt und den [...]

Mehr erfahren

Keltensiedlung Altburg

Die rekonstruierte Keltensiedlung ALTBURG ist das am besten erforschte und anschaulichste Lebenszeugnis der vor mehr als 2000 Jahren westlich des Rheins lebenden Menschen. Die Keltensiedlung Altburg ist barrierefrei zugängig. Geschichte: Zu den bedeutendsten Vorfahren der heutigen Hunsrücker gehören die Treverer, ein keltischer Volksstamm, der vor der römischen Eroberung den [...]

Mehr erfahren

Idarkopfturm bei Stipshausen

Der im Dezember 2022 eröffnete, über 31 Meter hohe, aus Holz und Stahl konstruierte Turm erinnert an ein Vogelnest und bietet seinen Besuchern eine tolle Aussicht nach Stipshausen und Hochscheid sowie unter anderem zum Donnersberg im Nordpfälzischen Bergland, zum Großen Feldberg im Taunus, zur Hohen Acht in der Eifel sowie auf die Landschaft des Nationalparks [...]

Mehr erfahren

Fossilienmuseum Bundenbach

Der Hunsrückschiefer und seine Fossilien Das Fossilienmuseum präsentiert eine wunderbare Auswahl von etwa 400 Mio. Jahre alten Fossilien von Tieren und Pflanzen aus dem "Bundenbacher Schiefer". Fossilien dieser bedeutsamen Fundstätte sind wegen ihres sensationell guten Erhaltungszustandes international geschätzt. Deswegen sind sie weltweit in vielen namhaften Museen [...]

Mehr erfahren

Kupferbergwerk Fischbach mit barrierefreiem Erbstollen – einfach staunenswert!

Erleben Sie den mittelalterlichen Bergbau an der Nahe anhand einer modernen und interessanten Führung durch das Kupferbergwerk. Die im Mittelalter größte von menschenhand geschlagene Weitung Europas sollten Sie gesehen haben. Bis zu 30 Meter hohe Hohlräume und Stollensysteme, aber auch allerhand Märchenhaftes gibt es bei uns zu bestaunen. Höchst anschaulich wird [...]

Mehr erfahren

Die Felsenkirche – sagenumwoben und einzigartig

Als berühmtes Wahrzeichen der Stadt thront die weithin sichtbare, mittelalterliche Kirche (1482 - 1484 erbaut) an exponierter Stelle über Idar-Oberstein. Schon der Aufstieg ist ein lohnenswertes Erlebnis: In das Innere gelangt man durch einen ins Felsmassiv geschlagenen Stollen, welcher über etwa 220 Stufen führt. Bitte beachten Sie, dass die Felsenkirche bei [...]

Mehr erfahren
Unterkunft & Buchung

Kontakt

Tourist-Information
EdelSteinLand

Hotline +49(0)6781/64-871

Schreiben Sie uns: Kontakt

Quick-Finder